Christina Nuss

Jahrgang: 1961

Beruf: Dipl. Wirtsch.-Ingenieurin

Wohnort: Horb am Neckar

Erreichbarkeit: frauenlistekreistagfds@gmail.com

Ich engagiere mich für/in:

  • die Reduzierung des Flächenverbrauches und die stärkere Einbindung des Bürgerwillens in politische Entscheidungsprozesse als Sprecherin der Bürgerinitiative Hau und Holzwiese in Horb- Ahldorf
  • bei den Freunden des Gymnasiums Horb
  • ·den Hospizdienst in Horb
  • ·als Lektorin in der kath. Kirche

Schwerpunkte der Arbeit / Themen / Interessen / Engagements:

Vor 28 Jahren habe ich mit meinem Ehemann in einem großen Konzern als erstes das Modell des Ehepaar-Jobsharing eingeführt und gelebt. Wir haben uns eine Stelle als Wirtschaftsingenieur und die Arbeit in der Kindererziehung geteilt. Der Konzern hat mit uns an Hochschulen Werbung für ein solch innovatives Arbeitsmodell gemacht. Mein Schwerpunkt liegt somit u.a. auf der Gleichberechtigung der Geschlechter. Alle Menschen sollten die Option haben Ihr Lebensmodell umsetzen zu können, sich einbringen zu können in Beruf und Familie sowie in Ehrenämtern. Grundversorgung für alle Menschen muss die gesundheitliche Versorgung und eine gute Bildung sein.

Des Weiteren stehe ich als Mitglied des WWF und Greenpeace für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Erhaltung der Artenvielfalt sowie Ökologie auf Augenhöhe der Ökonomie. Der Erhalt unserer wundervollen Erde muss uns etwas wert sein!

Innovative neue Denkansätze müssen gefördert werden. Die Transformation muss stattfinden.

Mein Motto: Zielgerichtetes zukunfts- und lösungsorientiertes Handeln!

Was ist mir als Kreistagskandidatin besonders wichtig?

·      Mich für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen

·      Mich einzubringen bei den anstehenden drängenden Themen

·       Einfluss zu nehmen im Sinne der oben genannten Themen